Deutsch

Entfacht
Begeisterung.

Ein neuer Fackelträger für den Unimog-Club.

Im Herzen von Gaggenau brennt die Leidenschaft – befeuert vom Enthusiasmus für eine Legende auf vier Rädern: den Unimog. Seit mehr als 75 Jahren fasziniert der Alleskönner von Daimler Truck Fans auf der ganzen Welt. Im Epizentrum des Unimog Fiebers steht der Unimog-Club Gaggenau e.V. (UCG). Eine Gemeinschaft, die es sich zum Ziel gemacht hat, die Flamme weiterzutragen. Dabei hilft dem Club seit kurzem eine neue Attraktion: ein hochgeländegängiger Unimog U 5023 in feurigem Gelb.

Ansteckender Enthusiasmus.

Als größter anerkannter Markenclub von Mercedes-Benz Classic ist der UCG ein Leuchtturm für Unimog Enthusiasten. Der Club vereint über 8.000 Unimog und MBtrac-Freunde in 49 Ländern. Es werden Informationen über Geschichte, Technik und Einsatz der verschiedenen Baureihen gesammelt und allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Doch der Club hat sich nicht nur der Pflege und Bewahrung vergangener Modelle verschrieben, sondern möchte auch mit der aktuellen Fahrzeuggenerationen Begeisterung entfachen. Einfache Sache mit dem Unimog U 5023, einem Spitzenmodell der Unimog Reihe.

An einem heißen Sommertag im Juni feierte der UCG beim Jahrestreffen in Aufenau sein 30-jähriges Bestehen. Natürlich war der brandneue Special Truck eine der Hauptattraktionen: Der Gelände-Profi durfte sofort seine Ausdauer und Robustheit auf dem lokalen Offroad-Parcours unter Beweis stellen – sprichwörtlich die Feuertaufe für den Neuzugang. Eine Aufgabe, die er mit Leichtigkeit meisterte. Die Begeisterung für das Fahrzeug war so groß, dass die Schlange derjenigen, die einer Tour entgegenfieberten, gar kein Ende nahm.

Auch Rainer Hildebrandt, Vorstandsvorsitzender des Unimog-Club Gaggenau e.V. (UCG), ist Feuer und Flamme: „Wir freuen uns sehr, dass wir so viel Unterstützung von Mercedes-Benz Special Trucks bekommen und damit gemeinsam eine stetig wachsende Fangemeinde aufbauen. Mit dem neuen Fahrzeug können wir dem Bedürfnis der Mitglieder gerecht werden, auch die neuen Baureihen hautnah erleben zu können. Der U 5023 ist der State of the Art und wird bei seinen Auftritten in der Öffentlichkeit die Blicke auf sich ziehen.“

Der U 5023 ist der State of the Art und wird bei seinen Auftritten die Blicke auf sich ziehen.

Rainer Hildebrandt, Vorstandsvorsitzender, Unimog-Club Gaggenau

Sie interessieren sich für den hochgeländegängigen Unimog?

Produktinformationen ansehen

Starke Partnerschaft.

Das Fahrzeug der hochgeländegängigen Baureihe demonstriert einmal mehr die enge Verbundenheit von Daimler Truck und dem Unimog-Club. Und die gemeinsame Stärke, zu der vor allem die lange Tradition des Fahrzeugherstellers gehört.

Bei der feierlichen Übergabe des Unimog U 5023 betonte Franziska Cusumano, Leiterin von Mercedes-Benz Special Trucks, besonders Engagement und Hingabe des UCG: „Der Club mit seinen zahlreichen Mitgliedern steht für die Leidenschaft, die der Unimog seit über 75 Jahren weckt. Die Pflege und Erhaltung des Unimog ist eine wichtige Aufgabe, die der Club mit großen Anstrengungen gemeinschaftlich mit dem Unimog-Museum wahrnimmt.“ Ein großes Danke aus Wörth – in Form eines großen Trucks aus Wörth.

visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl