Start

Econic im innerstädtischen Baustofftransport.

Gebaut für die Zukunft.

Die Städte der Welt wachsen. Baustellen rücken dabei zunehmend in belebte Stadtzentren. Doch gerade in Metropolen erschweren das dichte Verkehrsaufkommen und strengere Umweltrestriktionen die Baustellen-Logistik. Wo andere Fahrzeugkonzepte von Beginn an neu überdacht werden müssen, ist der Econic von Mercedes-Benz schon längst am Ziel. Er wurde speziell für den urbanen Einsatz entwickelt. Er schont die Umwelt, erhöht die Sicherheit, unterstützt die Crew bei der täglichen Arbeit und transportiert Baustoffe zuverlässig. Auch im dichten Verkehr.

Gut gebaut.
In jeder Ausführung.

Der Econic überzeugt in der Bauwirtschaft.

Anwendung

Innerstädtischer Baustofftransport.

Der Econic bietet maximale Flexibilität für unterschiedliche Aufbaulösungen.

Zahlreiche Fahrgestellvarianten, mehrere Achs- und Radstandvarianten und ein aufbaufreundlicher Niederrahmen: Der Econic passt sich individuellen Bedürfnissen an. Mit einer Vielzahl an verschiedenen Fahrgestellen zur Auswahl und standardisierten Aufbauschnittstellen ist er ab Werk auf Ihre Aufgaben im innerstädtischen Baustellenverkehr perfekt eingestellt.

  • Betonmischer
  • Abrollkipper
  • Kran
Oops, an error occurred! Code: 2024061423540093be95bf

Individuelle Aufbaulösungen.

Der Econic ist weltweit als Betonmischer, Abrollkipper, Leicht- und Schwergewicht, mit oder ohne Kranaufbau unterwegs. Dank zulässigem Gesamtgewicht von 18 bis 32 t meistert er auch schwere Herausforderungen. Kunden haben, passend zu ihren individuellen Bedürfnissen, die Wahl zwischen einem niedrigen und hohen Fahrerhaus sowie zahlreichen Aufbaulösungen.

Darüber hinaus erfüllt Custom Tailored Trucks Sonderwünsche für Spezialaufbauten und -umbauten in bewährter Mercedes-Benz Qualität. Und weil alle Fahrzeugteile aus einer Hand kommen, greift im Reparaturfall die volle Mercedes-Benz Garantie.

Vielseitig in der Ausstattung, vielseitig im Einsatz.

Econic als Betonmischer

Econic mit Abrollkipper

Econic mit Kranaufbau

Auf die Plätze, Löcher füllen.

Zwei Econic ebnen den Weg: In London und Umgebung sind die 32-Tonnen-Fahrzeuge für die Fahrbahnerneuerung im Einsatz.

Fundament für sicheres Arbeiten.

Der Econic ist dank DirectVision-Konzept zwar ein Spezialist für innerstädtischen und stadtnahen Verkehr, dort aber ein Generalist als Lkw. Das stellt ein Econic als Betonmischer eindrucksvoll in den geschäftigen Straßen Berlins unter Beweis.

Mehr Sicherheit für Highway-Helfer.

In Cardiff und rund um die Hauptstadt von Wales arbeiten die Teams der Autobahnmeisterei oft direkt an viel befahrenen Straßenabschnitten. Zwei Econic als Absicherungsfahrzeuge schützen die Straßenarbeiter.

Der Mensch im Zentrum.

Der Econic ist schon ab Werk
bestens vorbereitet für den Stadtverkehr.

Produktvorteile

Direct-Vision.

Das DirectVision-Fahrerhaus des Econic ermöglicht eine optimale Rundumsicht.

Von Anfang an steht beim Econic eines im Mittelpunkt: der Mensch. Deshalb ermöglicht sein innovatives DirectVision-Fahrerhaus maximale Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Durch den direkten Blick auf Straße und Gehweg bietet der Econic einen wesentlichen Vorteil gegenüber konventionellen Lkws – denn die erweiterte Sicht auf Augenhöhe mit anderen Verkehrsteilnehmern erlaubt vorausschauendes Fahren und hilft, risikoreiche Situationen besser einzuschätzen.

Der Econic im innerstädtischen Baustofftransport:

  • Ermöglicht direkten Blickkontakt mit anderen Verkehrsteilnehmern
  • Bietet ein Spiegelsystem zur Erweiterung des Blickfelds auf Arbeits- und Tote-Winkel-Bereiche

Alles im Blick.

Die niedrige Sitzposition bringt den Fahrer auf Augenhöhe mit allen Verkehrsteilnehmern. Und mehr sehen heißt schneller reagieren. Darüber hinaus kann der Fahrer direkt per Blickkontakt mit anderen Verkehrsteilnehmern kommunizieren.

Immer auf Augenhöhe.

Der direkte Blickkontakt mit Radfahrern und Fußgängern an Kreuzungen oder in Warteschlangen ist im hektischen Verkehr besonders wichtig. Und ein Pluspunkt gegenüber Lkw mit klassischem hohem Fahrerhaus, der entscheidend sein kann.

Neue Blickwinkel.

Als ehemaliger Fahrer hat Nathan Hopgood den Econic höchstpersönlich getestet. „Mein erster Gedanke war: ‚Was zum Geier ist das?‘ Nach nur einer halben Stunde auf der Straße war ich überzeugt. Man kann so viel mehr sehen! Und dadurch, dass man tiefer sitzt, ist man wortwörtlich auf Augenhöhe mit Fahrradfahrern und Fußgängern. Das ist unglaublich hilfreich im Straßenverkehr.“

Produktvorteile

Sicherheit.

Der Econic sorgt mit intelligenten Assistenzsystemen für mehr Sicherheit.

Perfekt aufeinander abgestimmte Sicherheitsassistenten unterstützen bei der Fahrt mit dem Econic – auf der Abbiegespur, beim Rückwärtsfahren, in belebten Innenstädten und beim Rangieren auf der Baustelle. Das sensorgestützte Notbremssystem Active Brake Assist kann optisch und akustisch bei Kollisionsgefahr warnen und automatisch bremsen. Auf Wunsch auch mit Fußgängererkennung*. Ein entscheidender Pluspunkt in belebten Straßen: das optionale Totwinkel-Kamera-System* mit automatisierter Anzeige. Außenspiegel-Kameras sowie Front- und Rückfahrkamera können Kollegen oder andere Verkehrsteilnehmer im nicht direkt einsehbaren Bereich sichtbar machen – auf einem 7-Zoll-Monitor mit Anzeige von bis zu vier Kamera-Bildern.

Der Econic im innerstädtischen Baustofftransport:

  • Erhöht mit bis zu zehn Sicherheits-Assistenzsysteme die Sicherheit von Crew und anderen Verkehrsteilnehmern
  • Erfüllt höchste Standards

Die Sicherheits-Assistenzsysteme des Econic.

Ein umfangreiches Paket an Sicherheits-Assistenzsystemen kann dem Fahrer des Econic helfen, in kritischen Situationen die Übersicht zu behalten.

Zur Grundausstattung gehören:

  • Active Brake Assist 5
  • Regen- und Lichtsensor
  • Spurhalte-Assistent

Optional erhältlich sind:

  • Totwinkel-Kamera-System
  • Abbiege-Assistent
  • Abstandsregeltempomat
  • Geschwindigkeitsbegrenzung beim Rückwärtsfahren
  • Automatisch aktivierbarer Warnblinker
  • Arbeitsscheinwerfer
  • Vorrüstung für einen Rückfahr-Assistenten
  • Vorrüstung Umfeldbeleuchtung für Aufbau

Beobachten und reagieren.

1    Totwinkel-Kamera-System
2    Abbiege-Assistent
3    Vorrüstung Rückfahr-Assistent
4    Active Brake Assist
5    Abstandsregeltempomat

Blau    Bildgebende Systeme
Rot      Sensorische Systeme

Mehr Details gewünscht?

Videos zu Econic Sicherheits-Assistenzsystemen

Videos zu Econic Sicherheits-Assistenzsystemen

Alle Sicherheits-Assistenzsysteme im Detail.

Totwinkel-Kamera-System*.

Das Totwinkel-Kamera-System* zeigt auf einem ergonomisch platzierten Monitor genau die Bilder des Fahrzeugumfelds, die für die jeweilige Fahrsituation wichtig sind. So hat der Fahrer beim Rückwärtsfahren, Rangieren und Abbiegen alles für ihn Relevante im Blick.

Abbiege-Assistent*.

Der Abbiege-Assistent* kann Personen auf der Beifahrerseite erkennen und den Fahrer mit einem Lichtsignal warnen. Bei Nichtbeachtung und Abbiegen in Richtung der erkannten Person ertönt ein Warnton. Für sicheres und stressfreies Fahren.

Abstandsregeltempomat*.

Der Abstandsregeltempomat* kontrolliert den Abstand zum voranfahrenden Fahrzeug und kann automatisch die Geschwindigkeit des Econic anpassen.

Active Brake Assist 5.

Der Active Brake Assist 5 (ABA 5) von Mercedes-Benz kann Econic Fahrer in kritischen Situationen unterstützen** – mit wirksamen Warnsignalen bis hin zur automatischen Vollbremsung. Und das serienmäßig in allen neuen Econic ab Werk.

Spurhalte-Assistent.

Der Spurhalte-Assistent macht den Fahrer darauf aufmerksam, sollte es zu einem unabsichtlichen Verlassen der eigenen Spur kommen.

Regen- und Lichtsensor.

Mehr erfahren

Arbeitsscheinwerfer*.

Mehr erfahren

Automatisch aktivierbarer Warnblinker*.

Mehr erfahren

Geschwindigkeitsbegrenzung beim Rückwärtsfahren*.

Mehr erfahren

Vorrüstung Rückfahrassistent*.

Mehr erfahren

Vorrüstung Umfeldbeleuchtung für Aufbau*.

Mehr erfahren

* Sonderausstattung
** Im Rahmen der Systemgrenzen bzw. innerhalb physikalischer Grenzen kann das System auf stationäre und sich bewegende Objekte sowie auf sich bewegende Fußgänger mit einer Teil- und Vollbremsung reagieren. Der Fahrer ist auch in diesen Verkehrssituationen weiterhin vollumfänglich für das sichere Führen des Fahrzeugs verantwortlich.

Sicherheitsausstattung zum Paketpreis.

Profitieren Sie von attraktiven Konditionen für Sicherheitsausstattungen des Econic (Diesel) im Paket.

Mehr erfahren

Darauf bauen Vorreiter.

Unübersichtlicher Stadtverkehr. Belebte Straßen. Stressiger Arbeitsalltag. Das Risiko für Unfälle zwischen konventionellen Lkws und schwächeren Verkehrsteilnehmern wie Fußgängern oder Radfahrern steigt.

Die Initiative Construction Logistics and Community Safety (CLOCS) hat in London Ursachen untersucht und konkrete Richtlinien für den Einsatz schwerer Nutzfahrzeuge erarbeitet. Seit 2020 sind direkte Sicht und umfangreiche Ergonomie- und Sicherheitsstandards in der Metropole Pflicht. Für konventionelle Lkws eine Herausforderung – für den Econic selbstverständlich. Der Special Truck erfüllt Sicherheitsstandards moderner Großstädte.

Mehr erfahren

CLOCS-Champion entscheidet sich für Econic.

Tarmac ist das größte britische Straßenbau-Unternehmen. Doch Superlative hat die Londoner Firma noch mehr zu bieten – zum Beispiel in Bezug auf die extrem hohen Sicherheitsstandards ihrer Fahrzeugflotte.

Aus der Praxis für die Praxis.

Als ehemaliger Fahrer setzt Transportunternehmer Cris Calina auf Econic. Jüngst hat er sich einen neuen Betonmischer angeschafft, den sechsten seiner Flotte. Weil er von den Vorzügen des Mercedes-Benz Special Trucks restlos überzeugt ist.

Hartes Geschäft.

Sichere Betonlieferung im Stadtverkehr von Paris: ein Fall für den Econic. Eqiom hat sich für diese Transportaufgabe an das Unternehmen Trans Route Béton gewandt und dort einen Econic 3235 gechartert.

Produktvorteile

Ergonomie.

Der Econic erleichtert mit seinem komfortablen Fahrerhaus die Arbeit.

Serienmäßig mitgeliefert wird aktiver Arbeitsschutz und Entlastung für den Fahrer und die Crew: durch LowEntry und ein komfortables Fahrerhaus. Über zwei niedrige Stufen kann die Mannschaft gesundheitsschonend ein- und aussteigen. Dank ebenem Durchstieg auch über die nach innen öffnende, vollverglaste Falttür zur verkehrsabgewandten Seite. Das minimiert zusätzlich die Unfallgefahr. Ein gefederter Fahrersitz schützt ergonomisch Rücken und Gelenke, das geräumige Fahrerhaus ermöglicht bequemes Stehen. Multifunktionale Lenkradtasten, übersichtliche Armaturenträger und intuitiv angeordnete Instrumente schaffen beste Arbeitsbedingungen.

Der Econic im innerstädtischen Baustofftransport:

  • Entlastet Fahrer und Crew
  • Bietet gesundheitsschonenden Ein- und Ausstieg über nur zwei Stufen
  • Überzeugt mit einer ergonomischen Anordnung von Instrumenten
  • Verfügt über eine höhenverstellbare Vollluftfederung an allen Achsen

Entspannt ein- und aussteigen.

Die verglaste Falttür des Econic öffnet sich nach innen, auf der sicheren, verkehrsabgewandten Seite. Das ermöglicht einen aufwärtsgerichteten Ein- und Ausstieg mit Blick nach vorn. Dank einer Stehhöhe bis 192 cm bewegen sich Fahrer und Beifahrer auch bequem im Inneren des Fahrerhauses.

Damit punktet der Econic.

Mit Blick nach vorne.

Mit Kombiinstrument und modernem Display sind alle wichtigen Fahrzeuginformationen schnell zu erfassen. Zentral platzierte Anzeigen für die optionalen bildgebenden Sicherheitssysteme erlauben zudem einen Blick auf die Kamerabilder rund ums Fahrzeug. Für Blendschutz sorgt das elektrische Sonnenrollo, das beim Einsatz der Kameras sogar bis zur Höhe der Außenspiegel geschlossen werden kann.

Multitaskingfähig.

Im Cockpit fühlt sich der Fahrer dank übersichtlichen Anzeigen und intuitiven Instrumenten schnell wie zu Hause. Die Premium-Motorbremse wird beispielsweise ganz einfach mit dem rechten Multifunktionshebel aktiviert. Radio, Telefon und Kombiinstrument werden komfortabel über das Multifunktionslenkrad bedient. Die Steuerung der Aufbauten lässt sich ebenfalls leicht in das Cockpit integrieren – sodass der Fahrer wichtige Funktionen direkt aus dem Fahrerhaus kontrollieren kann.

Raum für Produktivität.

Was auch immer Sie mit dem Econic vorhaben, sein geräumiges Fahrerhaus bietet große Bewegungsfreiheit und schafft durch ausgereiftes Design beste Arbeitsbedingungen. Hier haben je nach Einsatzzweck bis zu drei Beifahrer Platz. Ideal für häufige Zwischenstopps: Beim Anfahren schließt sich die Falttür auf der Beifahrerseite automatisch. Je nach Einsatzzweck kann auch eine Drehtür eingebaut werden.

Hier passt einfach alles.

Zwei abschließbare Ablagefächer bieten der Crew ausreichend Stauraum. Zusätzliche Ablagefächer, Flaschen- und Becherhalter im Armaturenträger bieten außerdem Platz für persönliche Dinge oder Werkzeuge.

Sicher halten.

Die neue elektronische Feststellbremse mit Hold- Funktion vereint einfacheres Handling, mehr Komfort und höhere Sicherheit: So wird diese beim Anfahren in Getriebestellung „D“ oder „R“ automatisch gelöst und wieder festgestellt, wenn das Zündschloss auf Stellung „AUS“ geschaltet wird.

Ergonomieausstattung zum Paketpreis.

Profitieren Sie von attraktiven Konditionen für Ergonomieausstattungen des Econic (Diesel) im Paket.

Mehr erfahren

Variantenreich.

Der Econic ist in verschiedenen
Modell- und Achskonfigurationen verfügbar.

Modellreihen

Die Econic Modelle.

Von 18 bis 32 t zulässigem Gesamtgewicht.

Econic mit 2 Achsen.

Der kompakte Econic 2-Achser verfügt über ein zulässiges Gesamtgewicht von 18 t. Je nach Einsatzbereich ist er mit den Leistungen 200/272 kW/PS, 220/299 kW/PS oder 260/354 kW/PS erhältlich.

Econic mit 3 Achsen.

Für schwere Aufbauten ist der Econic mit 3 Achsen und einem zulässigen Gesamtgewicht von 26 t bestens gerüstet. Hier bietet sich eine große Variantenvielfalt mit bis zu zwei angetriebenen Achsen sowie Nachlaufachse für noch bessere Manövrierbarkeit.

Econic mit 4 Achsen.

Mit 32 t zulässigem Gesamtgewicht, einer Leistung von 260/354 kW/PS und 4 Achsen ist der Econic Schwerstarbeit gewachsen. Durch die gelenkte Nachlaufachse kann sein Wendekreis auf ein Minimum reduziert werden.

Eine starke Community.

Ob bei der Anschaffung oder nach dem Kauf:
Wir lassen Sie nie im Stich.

Services

Flexibilität, die Spielräume eröffnet.

Die Finanzdienstleistungen der Mercedes-Benz Bank zahlen sich für Sie aus.

Unsere maßgeschneiderten Finanzdienstleistungen machen Ihre Buchhaltung flexibel. Wir bieten Ihnen gemeinsam mit der Mercedes-Benz Bank und den Daimler Truck Partnern maßgeschneiderte Dienstleistungsangebote wie Leasing, Finanzierung, Garantieverlängerungen, Mobilitätskonzepte und Mietfahrzeuge an. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem autorisierten Daimler Truck Partner.

Alles aus einer Hand.

Neben umfangreichen Produktpaketen mit einzeln wählbaren Bausteinen erhalten Kunden bei ihrem Mercedes-Benz Partner Fahrzeug, Finanzierung und Versicherung aus einer Hand. Die Vorteile: kurze Wege, Zeitersparnis und aufeinander abgestimmte Leistungen. Hinzu kommen günstige Konditionen und verbraucherfreundliche AGB. Damit Sie stets mobil und flexibel bleiben.

Mehr erfahren